TC Donaustetten - TK Ulm 4:5


Knappe Niederlage im Auftsiegsrennen

Am Sonntag stand für die Herren des Clubs das erwartete schwere Heimspiel gegen den TK Ulm an. Nachdem man die Einzel noch mit 3 zu 3 auf Augenhöhe gestalten konnte, gelang dies in den Doppeln nicht mehr ganz. Es wurden zwei verloren und nur eins gewonnen, zum Endstand von 4 zu 5. Doppelt bitter: Ein Doppel wurde erst im Match-Tie-Break zu Gunste der Gäste entschieden.
Es spielten für den Club: Martin Meisl, Belmin Murtic, Timo de Vries, Niklas Kraus, Oliver Slave, Malte de Vries und Yannik Kremer.